Wir bitten Sie in den Praxisräumlichkeiten eine Gesichtsmaske zu tragen. Masken sind auch bei uns erhältlich


Termine bitte telefonisch unter 041 930 24 03 vereinbaren (nicht per mail)


 

Willkommen auf unserer Webseite

 

Hier erfahren Sie das Wichtigste über unsere Kleintierpraxis in Beromünster.

 

Mit zwei Tierärzten und zwei Tiermedizinischen Praxisassistentinnen sind wir eine übersichtliche Kleintierpraxis und bieten eine umfassende Grundversorgung und persönliche Betreuung an. Für gewisse Spezialuntersuchungen oder spezielle Operationen (wie z.B. Osteosynthese) arbeiten wir mit den entsprechenden Spezialisten/innen und Tierkliniken zusammen.

 

Termine:

können Sie telefonisch unter 041 930 24 03 vereinbaren. Die Öffnungszeiten haben wir seit Februar 2014 ausgedehnt. Neu sind wir auch am Samstag Vormittag für Sie da, und am Dienstag bieten wir eine Abendsprechstunde bis 19 Uhr an.

Die genauen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der entsprechenden Rubrik.

 

Futter und Medikamente:

können Sie während den Öffnungszeiten jederzeit ohne Terminvereinbarung bei uns beziehen.

 

Bezahlen:

können Sie bei uns sehr einfach mit EC/Maestro, Postcard oder den meisten Kreditkarten. Barzahlung wird ebenso geschätzt, denn damit ersparen Sie uns viel Arbeit mit dem Rechnungswesen. Unseren Stammkunden schicken wir natürlich auf Wunsch auch gerne eine Rechnung. 

 

Wir sind Mitglied der Gesellschaft Schweizer Tierärzte (GST) und der Regionalsektion Zentralschweiz (GZST). Ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten bieten wir einen Notfalldienst an. Vom Tonband unter der gewohnten Praxisnummer entnehmen Sie die jeweilige Handynummer unter welcher Sie uns erreichen können. An den Wochenenden und Feiertagen beteiligen wir uns am Kantonalen Notfalldienst der Luzerner Tierärzte.

 


Achtung!

Seit 25.März 2019  finden Sie uns neu am Landhusweg 2, nur 300 Meter von der alten Adresse entfernt, gleich gegenüber der Mooskapelle. Bitte benützen Sie den Eingang zur Hauptstrasse hin. Sollten Sie den Lift im Treppenhaus benötigen, so erwähnen Sie das bitte bei der telefonischen Anmeldung.


Lockerung der Massnahmen gegen Covid 19 Infektionen ab dem 27.April 2020

Wie der Bundesrat am 16.April 2020 kommuniziert hat, dürfen Spitäler, Arzt-, Zahnarzt- und Tierarztpraxen ab dem 27.April wieder alle nötigen Untersuchungen und Behandlungen durchführen. Dies jedoch immer unter Berücksichtigung und Einhaltung der nötigen Schutzmassnahmen.

 

Somit können auch wir Ihnen wieder die gewohnten Dienstleistungen in unserer Tierarztpraxis anbieten und Termine dürfen telefonisch vereinbart werden. Weiterhin halten wir uns aber an die Distanz- und Hygiene- Regeln und bitten Kunden, welche zur Risikogruppe gehören eine Vertretung zu schicken. Des Weiteren sorgen wir dafür, dass sich nur 1 Person im Wartezimmer / Thekenbereich aufhält und bitten auch Sie mit nur 1 Person das Tier zu begleiten. Beachten Sie bitte auch die weiterhin gültigen Verhaltensregeln unter der Rubrik "Aktuelles".

 

Wichtig scheint uns, dass mit der Impfung der Hunde gegen die Leptospirose nicht zu lange zugewartet wird. Die warme Jahreszeit hat bereits Einzug gehalten und Hunde können sich beim Trinken aus sonnenerwärmten Tümpeln und Pfützen mit dem Erreger anstecken. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch über die Notwendigkeit von Untersuchen und Behandlungen und tun unser Bestes um Sie und uns vor Ansteckungen zu bewahren.